g r e t h e n c r e w p r e s e n t s:

VÖGEL DIE ERDE ESSEN  | 

DIKLOUD

21.12.2013 /// 20 Uhr /// karlhelga

So stolz wir im 21. Jahrhundert durch die Welt flanieren mit Überkonsumenten in den kommerziellen Führungszentren, die die Medien fälschen und sich gegenseitig beim Lügen bespitzeln, die die Bevölkerung filtern und eine graue Welt der bunten Realität jederzeit vorziehen würden. Da planen wir vegan gar gekocht und politisch korrekt

Weiterlesen...

Hier sind noch ein paar Bilder vom diesjährigen Festival versteckt: Fotos 2013

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Besuchern, Künstlern und Helfern dafür bedanken, dass ihr diese fette Sause möglich gemacht habt! Es hat uns wirklich Spaß gemacht, mit euch zu feiern.

Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Und weil's so schön war gibt's hier noch ein kleines Schmankerl zu bestaunen:

Am 12. Juli '13 steigt unsere Benefizparty in der Lola Bar!
Los geht's 20.30 Uhr.
an den Instrumenten: Zlatco Armano, Fix & The Leonites
am Pult: DRXN (der alte Haudegen.)

Bitte kommen, wird geil.

Wir setzen die Segel und nehmen Kurs auf die Peripherie unseres Bewusstseins. Es gilt, das aufzuheben, was uns runterzieht.

Wir haben zwei Tage Zeit, gemeinsam die Zeiger zum Stillstand zu zwingen – es zumindest zu versuchen. Es ist das Experiment, bloße Worte in blanke Extase zu verwandeln, eine Idee zur Quelle unzähliger Ideen zu transformieren.

Wir machen keine Politik aber Gemeinschaft.
Wir wollen keine Kohle aber Reichtum.
… darum keine Fische aber Grethen.

live your change
do it yourself